Sassnitz - Das Tor zur Ostsee

Blick auf die Strandpromenade
Die Kreisefelsen im "NP Jasmund"

Die Hafenstadt Sassnitz, als staatlich anerkannter Erholungsort, liegt auf der Halbinsel Jasmund im Nordosten Rügens und ist einer von vier Orten auf der Insel mit Stadtrecht (seit 1957). Erst im Jahr 1906 entstand die Gemeinde Saßnitz - damals noch mit "ß"- durch die Zusammenführung der Fischerdörfchen Crampas und und Saßnitz.

Die Fischerei und maritime Dienstleistungen waren und sind von großer Bedeutung. Im 19. Jahrhundert wuchs der Wunsch nach "Urlaub an der See" innerhalb der Bevölkerung, sodass auch Rügen und Sassnitz einen "Boom" erlebten. So kam es, dass Theodor Fontane seinen "Major Crampas" im Buch  "Effi Briest" nach dem Fischerdorf auf Rügen benannte und auch den Ausspruch in einem seiner Werke tätigen ließ: "Nach Rügen reisen heißt nach Saßnitz reisen." Weitere namenhafte und einflussreiche Gäste waren Johannes Brahms oder Kaiser Wilhelm.

Mit dem Ausbau der Straßen- und Bahnlinien in den Jahren zwischen 1870 und 1890 kamen auch die ersten Seeverbindungen des "Hafen Sassnitz" zu Stande. So konnte man fortan nach Rønne (Bornholm), Trelleborg und Klaipeda (Memel) schiffen. Die noch heute sehenswerte Promenade entstand Anfang des 20. Jahrhunderts und zeigt die typische Bäderarchitektur mit Pensionen und Hotels.

Die amtliche Schreibweise von Sassnitz lautete bis zum 2. Februar 1993 „Saßnitz“ und wurde sogar in der Ernennungsurkunde für das Stadtrecht angeglichen. Ein neues Wahrzeichen bekam Sassnitz im Jahr 2007. Die 274 m lange Hängebrücke für Fußgänger, die das Stadtzentrum mit dem Sassnitzer Hafen verbindet.

Angrenzend an die Stadt Sassnitz finden Sie seit 1990 den "Nationalpark Jasmund" mit einer Größe von etwa 30 km². Das bekannteste touristische Ziel auf Jasmund sind die Kreidefelsen. Der markanteste dieser Felsen ist der 118 m hohe Königsstuhl. Die Wissower Klinken, eine weitere Kreideformation (gern und oft als Aquarell, in Öl oder Kohle festgehalten), rutschten am 24. Februar 2005 fast vollständig ins Meer ab, so dass von dieser Attraktion nur noch wenig übrig blieb.

 

 
 
 
BUCHUNGSANFRAGE

 










 

Buchungszeitraum wählen


Feriendomizil wählen




 unverbindliche Anfrage
 verbindliche Buchung